Was bringt mir das?

Abkürzung!

In 12 Wochen bringen wir dir live und persönlich bei, was wir als Content Creator in 4 Jahren und aus über 700.000 Followern gelernt haben…

Sichtbarkeit!

Social Media ist der kürzeste Weg, um in deiner Branche sichtbarer und relevanter zu werden – aber wie und auf welchem Kanal? Wir helfen dir, deinen Weg zu gehen…

Unabhängigkeit!

Wir verkaufen keine Fische, sondern Angeln – in einer virtuellen Kleingruppe lernst du alles, um Social Media Profi zu werden – keine Frage bleibt unbeantwortet…

Wie die School entstanden ist?

Als Unternehmensberater arbeiten wir normalerweise mit Unternehmen wie Volkswagen oder der Sparkasse zusammen. Jedoch bitten uns auch viele Selbstständige und Unternehmer um unsere Expertise. Das Problem: fehlendes Budget.

Deswegen haben wir mit der Social Attention School (SAS) ein Coaching-Angebot geschaffen, das diesen Menschen weiterhilft und für uns wirtschaftlich abzubilden ist. In 12 Wochen vermitteln wir unser komplettes kanalübergreifendes Knowhow aus über 700.000 Followern

Wer die School macht?

Aaron ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler, seit 8 Jahren als Unternehmensberater tätig und verfügt über jahrelange Erfahrung als Workshop-Moderator und Dozent. Abgesehen von seinen Aktivitäten auf TikTok, Instagram und LinkedIn betreibt er seit über 2 Jahren den Andersmacher Podcast.

Jonas studierte Marketing und ist Influencer – seit 2015 ist er auf Social Media aktiv. Während er früher stark auf Instagram und Snapchat unterwegs ist, fühlt er sich heute auf TikTok und Twitch zuhause. Mittlerweile folgen ihm über 450.000 Menschen – Fehler hat er auf diesem Weg genug gemacht…

Warum wir die School machen?

Zum einen glauben wir, dass diese Welt ein besserer Ort ist, wenn es auf Social Media weniger nervige Werbeinhalte gäbe. Deshalb halten wir nicht viel von Funneln, Bots und sonstigen “Growth Hacks”. Wir bauen Reichweite und Engagement mit Hilfe einer belastbaren Marken-Positionierung und der richtigen Content-Strategie auf.

Zum anderen ist der kürzeste Weg zu mehr Reichweite, aus unseren Fehlern zu lernen. Wir kennen das Gefühl, etwas hochzuladen und keiner sieht es. Deswegen wissen wir auch, was man anders machen muss. Ob LinkedIn, TikTok oder Podcast – am liebsten geben wir unsere Begeisterung weiter…

Wie sieht das Curriculum aus?

Wie kann es losgehen?

1. Bewerben

Wir freuen uns über jede Bewerbung! Bislang lehnen wir ca. 25% aller Anfragen ab, da wir darauf achten, dass die Teilnehmer zueinander passen.

2. Lernen

Lern deine Mitstreiter kennen, erhalte Zugang zum Arbeitsmaterial und wir stellen sicher, dass du in 12 Wochen zum Social Media Profi wirst.

3. Umsetzen

Die Verantwortung, das Gelernte umzusetzen, nehmen wir dir nicht ab – Fischen musst du schon selbst. Aber glaub uns, es wird Spaß machen!

Frequently Asked Questions

☎️  Wie erreiche ich euch?

Wenn du Fragen zum Kurs oder zu einem Modul hast, ist der schnellste Weg eine Whatsapp-Nachricht an diese Nummer:

+49 (0) 157 319 20 119

Anrufe werden auf dieser Nummer nicht entgegengenommen. Alternativ kannst du uns hier eine Mail schicken oder uns auf LinkedIn anschreiben.

 

📆  Was sind die nächsten Termine?

10. November 2020

17. November 2020

Folge uns auf LinkedIn, um über alle Neuigkeiten informiert zu werden.

💪  Wie setzt sich eine Gruppe zusammen?

Wir achten darauf, dass die 3 bis 4-köpfige Gruppen inhaltlich zueinander passen – die Branchen werden dabei gemischt. Ziel ist es, sich untereinander auszutauschen und voneinander zu lernen.

🖥  Was ist das Format?

Eine SAS dauert 12 Wochen und besteht aus einem wöchentlichen 90-minütigen Video-Call. Jede Woche hat einen anderen Schwerpunkt (unser Input) und nach jeder Session gibt es Übungen für alle Teilnehmer:innen (euer Output) – alle Inhalte bauen aufeinander auf.

 

🚀  Was hebt euch von anderen ab?

Aufgrund eigener teils schmerzlicher Erfahrungen wissen wir, wovon wir sprechen. Und: Unser Wissen können wir auch vermitteln – jahrelange Erfahrung bei der Durchführung von Workshops und Lehrveranstaltungen hilft dabei.

📊  Welche Voraussetzungen gibt es?

Du brauchst ein ernsthaftes Interesse daran, auf Social Media Gas zu geben und solltest emotional in der Lage sein, deine bisherigen Aktivitäten zu hinterfragen. Dein Erfahrungshorizont ist nicht ausschlaggebend.

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies